Online Backup – die zeitgemässe Form der Datensicherung

Dass wichtige Daten nicht nur einmal im Jahr, sondern am besten häufiger und regelmäßiger gesichert werden sollten, ist im IT-Business ein alter Hut. Dennoch machen viele Unternehmen den Fehler, ihre Datenbestände nur selten einem Backup zu unterziehen. Dementsprechend groß ist der Ärger, wenn doch einmal etwas schief läuft. Viele Unternehmen scheuen auch den Aufwand, den ein solches Backup hervorruft – zu Unrecht, denn ein Online Backup ist einfach und läuft vollautomatisch.

Vorteile beim Online Backup

Sie könnten sich natürlich die Frage stellen, warum es denn unbedingt ein Online Backup sein muss. Dafür sprechen viele Gründe. Zum einen wäre da die Sicherheit zu nennen. Wenn Sie ein Backup Ihrer Daten angefertigt haben und Sie diese Sicherungen in dem selben Gebäude aufbewahren, in dem auch Ihre Server stehen, bringt Ihnen das bei einem Gebäudebrand gar nichts. Dann sind sowohl Server als auch Backups verloren.

Bei einem Online Backup werden die Daten auf Servern gesichert, die ausreichend weit weg stehen und somit kaum von Wasser- oder Feuerschäden betroffen sein können. Auch bei einem Diebstahl verlieren Sie durch ein Online Backup höchstens Ihre Hardware, aber nicht Ihre Daten. Diese sind sicher verwahrt. Früher wurden die älteren und noch immer häufig eingesetzten Magnetbänder für Datensicherungen jede Woche an einen anderen Ort gebracht, um so Sicherheit zu schaffen. Heute können Sie sich diesen enormen Zeit- und Arbeitsaufwand sparen, denn ein Online Backup macht dieses Vorgehen überflüssig.

Diese Szenarien verdeutlichen auch, dass Hardware immer relativ schnell und einfach wiederzubeschaffen ist. Verlorene Daten hingegen sind wirklich verloren und können, je nach Unternehmensgröße, astronomisch hohe Verluste verursachen. Spätestens dann würden Sie sich ärgern, kein Online Backup vorgenommen zu haben. Es ist in der heutigen Zeit auch kaum noch eine Frage der Infrastruktur. In allen Städten ab einer gewissen Einwohnerzahl sind schnelle Internetverbindungen kein Thema mehr. Somit benötigt auch ein Online Backup in der Regel nicht so viel Zeit, als dass es Ihr gesamtes Unternehmen lahm legen könnte.

Online Datensicherung spart Zeit

Ein weiterer Vorteil bei einem Online Backup ist die Möglichkeit, es ferngesteuert vorzunehmen, ohne überhaupt an dem eigentlichen Backup-Prozess beteiligt zu sein. Der IT-Verantwortliche Ihres Unternehmens muss nur einige Grundeinstellungen festlegen, der Rest wird vollautomatisch durchgeführt. Wichtige Daten werden beim Online Backup ganz von alleine gesichert. Dokumente können jederzeit nach Wunsch wieder hergestellt werden, 24 Stunden am Tag. Gegenüber herkömmlichen Backup-Methoden entstehen Ihnen somit keine Nachteile, im Gegenteil: Sie müssen nicht erst Ihre Backup-Hardware mit Ihren Computern verbinden. Solange eine Internetverbindung vorhanden ist, können Sie sofort ohne Wartezeiten auf Ihr Online Backup zugreifen.

Auch die Preise sind für einen derartigen Service nicht so hoch, wie sie es noch vor einigen Jahren waren. Selbst mittelständische oder kleine Firmen können sich ein Online Backup mittlerweile problemlos leisten. Für den äußerst geringen Preis von 1,39 € pro Gigabyte und Monat können Sie Ihre Backup-Sorgen bereits vom Tisch schaffen.

Zur Verdeutlichung: Bei einem täglichen zu sichernden Datenbestand von beispielsweise 70 Gigabyte kostet die nächtliche Sicherung Ihrer Unternehmens-Daten weniger als 100 € – ein Betrag, der für die Sicherheit eines Unternehmens sicherlich nicht zu hoch ist.

Wenn Sie weitergehende Beratung zum Thema wünschen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Be Sociable, Share!